Musikarbeitsgemeinschaft Flöte / Bläserklasse


Als in Schmidmühlen mit Zustimmung des Staatlichen Schulamtes und des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vor einigen Jahren die Musikarbeitsgemeinschaft (MUAG), auch die Bläserklasse genannt, in Zusammenarbeit mit der Volksschule eingeführt wurde, ging es vor allem darum, die Ausbildung der Blaskapelle auf eine breite Basis zu stellen, damit die Kapelle auf Dauer das hohe Niveau in der Oberstufe halten kann. Träger sind Kinder, die Eltern der Kinder, die Erasmus-Grasser-Volksschule und die Blaskapelle.
Es ist für den Vorstand der Blaskapelle Richard Fischer schon beschlossene Sache, dass mit Beginn des neuen Schuljahres eine vierte Bläserklasse an der Erasmus-Grasser-Volksschule Schmidmühlen ihre dreijährige Ausbildungs- und Probenarbeit beginnen wird.
Es ist erstaunlich, was sich die Mädchen und Buben in diesen drei Jahren an theoretischen, praktischen und musikalischen Fähigkeiten erarbeitet haben, lobt der Leiter des Nachwuchsorchesters und Stellvertreter Josef Lobenhofer die Buben und Mädchen.
Es wird nicht nur gemeinsam musiziert, auch gemeinsame Ausflüge mit Konzertauftritten wie Berlin vor dem deutschen Bundestag und in Österreich gehören immer mit dazu. Zudem führe das gemeinsame Musizieren in der Gruppe zu einem guten Sozialverhalten mit gleichzeitiger Stärkung des Selbstbewusstseins.
Bereits im Kindergarten und in der Grundschule beginnt die Blockflötenausbildung unter der Leitung von Ilona Reheis.
Das Geheimnis des Erfolges sieht die Ausbildungsbeauftragte Ilona Reheis für ihre Schützlinge im musikalischen Zusammenspiel bereits von Anfang an.
Die Nachwuchsarbeit in Schmidmühlen hat ein sehr hohes Niveau und wurde 2006 und auch 2009 mit dem „Junior Award" des Nordbayerischen Musikbundes ausgezeichnet.
In der Musikarbeitsgemeinschaft an der Erasmus-Grasser-Volksschule wird durch das gemeinsame Orchesterspiel ein sehr positives und erstaunliches Lernklima geschaffen. Einander zuhören, Rücksicht nehmen und sich gegenseitig unterstützen sind bleibende und prägende Erfahrungen.